4,82253086 × 10 hoch -5

Ist der ehemalige Grundkurs-Abdecker unter die Mathematicker gegangen, oder was ist da los?!
Nein, keine Angst. Ich bin weiterhin ein kreativer Chaot, meine Kenntnis der naturwissenschaftlichen Geisteswissenschaft reicht nicht wirklich weit über epische Formeln wie die Berechnung des Lagerzinses hinaus.
Obige Zahl bekommt man laut Google, wenn man zwölf durch zwölf teilt und zwar sechsmal, also:

12:12:12:12:12:12

Und warum das alles? Tja, weil ich eben auch der Zahlenmagie verfallen bin. Ich liebe (oder hasse) runde Geburtstage, stehe auf Jubiläen, mag Telefonnummern mit Melodie und so weiter. Die meisten sagen, am 21.12.2012 ist der Maya-Kalender (Maya! Maaayaaa!!) zu Ende, die Apokalypse kommt und die Welt geht unter. Kann sein.

Schon mal nicht schlecht, dieses Datum 21.12.2012, noch besser natürlich, der 21.12.2112, aber da ist die Welt ja bereits Geschichte!

ScreenShot  aus 12.12.12

Aus dem Video 12.12.12 von conceptwcom

Dementsprechend halte ich mich an dieses letzte großartige Schnaps-Datum meiner Zeit, lasse die Zahlen auf mich wirken, lausche den Klängen (Link zum Video) und denke ein wenig an das, was war, aber auch an das, was hoffentlich noch kommt, wenn die Welt nicht untergehen sollte.

 

Heute Abend steht dann noch eine kleine Stippvisite in Hobbingen an. Was gibt es Schöneres, als sich an so einem magischen Tag auf eine magische Reise gen Mittelerde zu begeben?!

Eintrittskarten "Der Hobbit"

Der Hobbit – eine magische Reise gen Hobbingen!

Und danach gibt es, dem Datum entsprechend, sicherlich noch einen Absacker …

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.